Requirements

Zulassungsvoraussetzungen

Early Childhood Center (ECC)

Bei Anmeldungen zum Grundlagenkurs (K3),Junior Kindergarten (K4) oder Kindergarten (K5) müssen Schüler am 30. September des Eingangjahres jeweils 3, 4 oder 5 Jahre sein. Die Schüler werden vom ECC Lehrer oder ECC Leiter geprüft um festzustellen, ob sie für den Eintritt in die jeweilige Klasse bereit sind.

 

1. Klasse

Schüler müssen zum 30. September des Eingangjahres sechs Jahre alt sein und das jeweilige Englischniveau vorweisen. Das Sprachniveau wird durch einen von der Schule verwalteten Eintrittstest, sowie ein Interview mit einem Lehrer der 1. Klasse festgestellt. Die endgültige Zustimmung wird vom Grundschulleiter erteilt. Jetzige SYIS Kindergarten Schüler werden in die 1. Klasse nur durch Empfehlung des ECC promoviert.

 

Klassen 2 – 12

Schüler müssen das jeweilige nötige Englischniveau vorweisen, welches durch einen von der Schule verwalteten Eintrittstest, sowie ein Interview einem Lehrer der jeweiligen Klasse geprüft wird. Die endgültige Zustimmung wird vom Stufenleiter erteilt. Schüler für die Klassen 9-12, die am Deutschprogramm teilnehmen und nach einem in Deutschland anerkannten Schulabschluss trachten, müssen zusätzlich zum Englischtest auch einen Mathetest machen.

 

Lernschwächen

SYIS kann leider nicht die Nöte von Schülern mit gravierenden Lernschwächen abdecken. Die Eltern sollten der Schule informieren, wenn ihr Kind eine bekannte Lernschwäche hat. SYIS wird das Bestmögliche machen um die Nöte von jedem Kind welches angenommen wird abzudecken.

 

Anwesenheit von Eltern

Wir sind davon überzeugt, dass Eltern die letztendlichen Verantwortlichen für die Erziehung ihrer Kinder sind. Kooperation zwischen Schule und Haus ist dann nötig um zu versichern, dass Schüler ihr größtes Potential erreichen. Aus dem Grund und im besten Interesse des Schülers, hat SYIS die folgenden Richtlinien in Bezug auf Zusammenleben mit den Eltern:

  • Mindestens ein Elternteil oder Berechtigter muss Vollzeit in Shenyang oder näheren Umgebung leben
  • Berechtigte Personen dürfen nur unter Erlaubnis der Eltern und der Schulverwaltung in speziellen Umständen agieren

 

Nicht-Diskriminierungserklärung

Die Shenyang International School diskriminiert niemanden bei der Aufnahme oder in den verschiedenen Schulprogrammen auf Grund von Rasse/Ethnische Herkunft, Religion oder Geschlecht.

Die Priorität für die Aufnahme ist:
1. Kinder der SYIS Mitarbeiter und deren Partner
2. Kinder, mit ausreichenden Englischkenntnissen
3. Brüder und Schwestern von Schülern, die schon in SYIS sind
4. Kinder, deren Englischniveau noch nicht ausreichend ist

 

Warteliste

Wenn ein Schüler die nötigen Voraussetzungen erfüllt, es aber keinen Platz mehr gibt, kann er/sie auf einer Warteliste eingetragen werden, wenn die Eltern es so wollen.

  • Die Prioritätskriterien der Aufnahme gelten auch bei der Warteliste.
  • Die Warteliste wird am Ende der Schuljahres geräumt.
  • Schüler der Warteliste müssen wieder getestet werden, wenn mehr als ein Semester von der Aufnahmezeit bis zur Zeit wenn ein Platz frei wird, vergangen ist. Sollte der Schüler den Test nicht bestehen, kann er oder sie nicht angenommen werden und er/sie wird dadurch aus der Warteliste entfernt.

SYIS rät Eltern nach anderen Erziehungsoptionen Ausschau zu halten, während ihr Kind noch auf der Warteliste ist.

Lesen Sie auch

Timeline

Termine

Tuition

Schulgebühren & Regelungen